Tschüß, Facebook

Morgen, am Samstag, werd ich mich mal bei Facebook abmelden.
Wenn's mir danach schlecht geht oder mir was fehlt – melde ich mich halt wieder an. Geht ja heutzutage alles.
Aber war wird mir fehlen? Infos, die mich eigentlich nicht interessieren, wenn ich mal genau nachdenke?

Sicher: Zum "partys organisieren" oder "Gruppen-Chats" ist es gut.
Es hat schon Vorteile. Bzw hat man sich einfach dran gewöhnt. Aber geht die  Welt unter, wenn man nicht mehr bei Facebook ist?
Vielleicht! Das will ich herausfinden! Und was soll ich mit der vielen Zeit machen, die ich danach habe?

Es wird spannend. Vielleicht kneife ich ja auch. Im letzten Moment. Wir werden sehen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s