Aloe Vera

Aloe Vera ist in alles und jedem, so könnte man meinen.
Ob in etlichen Kosmetik-Produkten, als Getränk, oder im Jughurt:
Man kommt an der „Wunderpflanze“, die gegen fast alles zu helfen scheint,
kaum noch vorbei.
Nur: Wie sieht diese eigentlich genau aus? Ist die Milch innen weiß oder durchsichtig, oder ist es gar keine Milch, sondern eher eine Art Gel?
Fest oder flüssig?

Da ich das Glück hatte, angesichts des jährlichen „Promotion School-Wettbewerbs“ (http://www.wolfsburg-ag.com/sixcms/detail.php?template=wob_master&id=29278&news=detail&lang=de&nav1=27806&nav2=) ein AloeVera-Blatt in die Finger zu bekommen, hab ich das Ding mal fotografiert.

Der 2. Platz ging übrigens an einen gewissen E. Kolb, bzw dessen Schülergruppe, die einen Direkt-Vertrieb für AloeVera-Produkte als Geschäftsidee hatten.

Aloe Vera Blatt
Aloe Vera Blatt
Aloe Vera Blatt
Aloe Vera Blatt

Advertisements

4 Gedanken zu “Aloe Vera

  1. prima. kannste das ding mal bitte längst halbieren und mir jeweils über die schultern und den nacken reiben damit? *sonnenbrandhab* ;c) gruss, kassy

    • Och gerne doch, Kassy!
      Weiß aber nicht wie lange sich das Blatt hält, bis es gammelig wird, hehe, mußte schnell
      herkommen. 😉

      Hatte übrigens auch mal AloeVera-Joghurt probiert, aber war schon recht ungewohnt,
      weil halt diese glibberigen Stückchen drinne waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s