Chris Jones ist tot

Mit Entsetzen lese ich eben durch Zufall, dass der Gitarrist Chris Jones tot ist, und zwar schon seit September letzten Jahres!
2002 hat er noch bei der B&W-Nautilus-Tour zusammen mit Sara K. hier in Braunschweig gespielt. Das Konzert hatte ich allerdings verpasst.

Er hat unter anderem mit Allan Taylor und David Roth zusammengespielt.

http://www.stockfisch-records.de/stckff/sf_chrjon_e.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s