Auje …

Weia … nach dem Wasserschaden im Zimmer hier kommt jetzt nen neuer Teppich rein.
Alles steht kreuz und quer hier rum, fast schon ein Wunder, dass der Rechner hier noch geht.
Ansonsten ist das meiste abgekabelt, die ganze HiFi-Anlage und so, nur die Boxen stehen noch.
Die werden dann irgendwann auch rausmüssen, incl. das ganze Kabel neu verlegen.
Na das wird ein „Spaß“ :-((
Bin ja gespannt, ob hinterher alles noch halbwegs funktioniert …

Zumindest hab ich meinen THW-Sprechfunk-Lehrgang bestanden, den ich am Samstag und Sonntag hatte.

Nerviges Zeug im Radio

Fast egal, welchen Radiosender man einschaltet, dauernd tönt es:
„… und wenn ein Lied meine Lippen verlässt …“

Spätestens dann muss ich schon umschalten, um keinen Brechreiz zu kriegen.
Dieser Wimmer-Gesang ist einfach nur grauenvoll IMHO.
So ein Zeug kann man vielleicht hören, wenn man mit der Freundin unter der Bettdecke kuschelt, aber für’s nebenbei im Radio-Hören ist es gänzlich ungeeignet und nervt!
Nix gegen Balladen! Promise Me, Don’t speak, Wish you were here usw sind durchaus Songs, gegen die ich absolut nichts habe, im Gegenteil!
Aber dieses Wimmerlied nervt einfach!

Gekommen um zu bleiben

Mit diesem neuen Hit schießen „Wir sind Helden“ mal wieder einen Vogel ab, finde ich!
Son bißchen 50er Jahre Stil, rockig, etwas Reggae, sehr coole Nummer!
Dazu viele Facetten und nicht nur „Copy+Paste“:
Bei ersten Mal bindet Judith fast nahtlos „gekommen“ und „um“: Gekommum zu bleiben.
Beim zweiten Mal trennt sie die Wörter. „Gekommen‘ um zu bleiben“.
Dazu diese herrliche „leicht gebroche“ Stimme, echt klasse gemacht, die Nummer!

Das Spinnennetz der Musik-Branche

Was haben Yvonne Catterfeld, Dieter Bohlen und Ekrem Bora (von Eko Fresh) gemeinsam?
Yvonne hat „Du hast mein Herz gebrochen“ gesunden, Dieter hat es produziert, und Ekrem den Text geschrieben.

Ich glaube wenn man von einigen Bands wüßte, wer wirklich alles dazugehört bzw. mitwirkt, würde man den Mund nicht mehr zukriegen.

PS:
Hab gerade nochmal bei Wikipedia gestöbert:
Der Text von „Für dich“ ist von Lukas Hilbert!
Dämmert’s? Ich sag nur „Bundesvision Contest 2005“.
Und produziert wieder von Herrn Bohlen.

PPS:
Das wird ja immer besser:
„Seinen ersten großen Hit landete Hilbert mit dem Text für die Single Du mußt ein Schwein sein, mit der Die Prinzen 1995 die Top 10 der deutschen Singlecharts erreichten. Für Blümchen schrieb er 1996 den Nummer-11-Hit Boomerang und weitere Titel.“ (Wikipedia.de)