Wieder mehr Abtreibungen

Heute in der Braunschweiger Zeitung:
„Immer öfter werden Minderjährige ungewollt schwanger – Frauenärzte: Praxisgebühr hält von Verhütung ab

Rund 32600 Schwangerschaften sind in diesem Jahr zwischen April und Juli in Deutschland abgebrochen worden.
[…]
Während vor acht Jahren noch rund 450 Mädchen unter 15 einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen ließen, waren es 2002 bereits 761 Eingriffe. […]“

Was sind das für gewaltige Zahlen?
2002 wurde gegenüber 1994 311 Mal mehr abgetrieben bei den Minderjährigen?

Was ist los mit der heutigen Jugend? Ich dachte, die Aufklärung beginnt immer früher!
Erstmal kann ich kaum glauben, dass das an der Praxisgebühr liegen soll, aber selbst wenn:
Was ist mit den Jungs? Können die nicht verhüten? Wissen die nicht was Kondome sind?
Und machen die Mädels das einfach so mit, ohne sich was dabei zu denken?
Wird schon irgendwie gutgehen? Er weiß ja was er tut … hat gesagt er will „aufpassen“.
Oder wie läuft das heutzutage?

Eine solche Entwicklung ist für mich absolut unbegreiflich und nicht nachvollziehbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s